Sie sind hier: Balver Zinn Deutsch Pfeil Aktuelles Pfeil News-Detail

Konfliktmaterial

07. November 2011

Sehr geehrte Kunden der BALVER ZINN und COBAR,

Uns erreichen derzeit immer mehr Anfragen bzgl. der Verwendung von Konfliktmaterialien. Mit diesem Schreiben möchten wir Sie als Kunden der Balver Zinn und Cobar informieren, dass wir standardmäßig folgende LME registrierten Brands verwenden:

  • Marke „Banka“
  • Marke „Koba“
  • Marke „RBT“
  • Marke „IMLI“
  • Marke „Thaisarco“
  • Marke „MC“
  • Marke „Minsur“

Nach unserem derzeitigen Kenntnisstand beinhalten diese Brands kein Konfliktmaterial mit Ursprung in der Demokratischen Republik Kongo oder einem der Länder Angola, Burundi, Ruanda, Sambia, Sudan, Tansania, Uganda und Zentralafrikanische Republik. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir aufgrund der großen Anzahl an Anfragen keine speziellen Fragebögen ausfüllen. Wir hoffen jedoch, dass dieses Schreiben die von Ihnen gewünschten Informationen enthält.

Thomas Kolossa, European Sales & Support Manager

Johannes Thüsing, Quality & Environment Manager

Zurück