SN100C4

Bleifreies Lot für Hochtemperaturanwendungen

BALVER ZINN LOT SN100C4 (SnCu4Ni) kann bei Temperaturen von 380°C bis 540°C in statischen Lötbäder und Selektivlötmaschinen (mini-wave) eingesetzt werden.

Das SN100C4 ist eine nicht-eutektische, blei­freie Zinn-Kupfer-Legierungen mit 4 % Kupfer und einer Zugabe von Nickel, um eine fein­körnige Erstarrung zu gewährleisten. Nickel stabilisiert die inter­metallische Phase und reduziert die Kupfer­auflösung. Geringe Mengen von Germanium bewirken eine Mini­mierung der Oxidations­neigung auch bei hohen Tempera­turen. Dennoch ist die Über­deckung des Lot­bades mit Stick­stoff vorteil­haft. Das SN100C4 wird in der Bauteil­industrie sowie der Kupfer­lackdraht­verzinnung eingesetzt. Durch die starke Ablegierung von hochzinn­haltigen Loten sind sehr dünne Kupfer­drähte besonders gefährdet. Die Tauch­zeiten sollten deshalb so kurz wie möglich gewählt werden. Bei Tempera­turen zwischen 340 - 420°C wird das SN100C3 empfohlen.

Zusammensetzung der Legierung

Element

SN100C4

SN100C®

Sn

Rest

Rest

Cu

3.5 – 4.5

0.6 – 0.7

Ni

0.04 - 0.06

0.04 - 0.06

Ge

0.005 - 0.007

0.005 - 0.007

Legierungstyp Produkt­datenblatt Sicherheits­datenblatt Anwender­hinweis
SN100C4
SN100C